Unsere Präparate für Sie

Osteoporose-Präparate von STADA

Osteoporose-Präparate werden bei verminderter Knochendichte zum Aufbau des Knochens eingesetzt. Sie verhindern Knochenschwund und reduzieren das Risiko für Wirbel- und Hüftbrüche.

Die Auswahl des passenden Arzneimittels muss der Arzt treffen, daher sind Osteoporose-Präparate rezeptpflichtig.

  • Alendronstad
  • Ibandronsäure STADA (Information für Patienten)
  • Movymia
  • Raloxifen STADA
  • Risedronat STADA 1 x wöchentlich Filmt.